Das A und O des Zedernöls

Der Flaschenverschluss ist aus lebensmittelsicherem Kunststoff. hergestellt. Geeignet sind auch Holz oder Kork, keineswegs jedoch Metall. Das Öl darf nicht mit Metall in Berührung kommen, dies würde zu Qualitätsverlust führen. Es verursacht nämlich, dass ungesättigte Fettsäuren in gesättigte Fettsäuren übergehen, was die antioxidativen Fähigkeiten des Zedernöls negativ beeinflussen würde.

Es handelt sich um ein Öl von höchster Qualität, das nur kalt gepresst wird (bei 22°C) auf der Holzpresse. Diese Technologie garantiert, dass alle Vitamine und andere medizinisch wertvollen Stoffe erhalten bleiben. Zedernöl hat einen hohen Gehalt an Mineralien, Spurenelementen und Aminosäuren, hat hervorragende nahrhafte Eigenschaften, ist leicht verdaulich.  

Bei der Einnahme empfehlen wir, Holz- oder Plastiklöffel zu verwenden. Lagerung: an einem kühlen und dunklen Ort bei +4° bis 18 ° C aufbewahren, optimalerweise im Kühlschrank. Haltbarkeit 12 Monate - dank der uralten Herstellungsweise, die eine hohe Konzentration am natürlichen Antioxidans - Vitamin E - sichert.

Gutachten

Die Tests führte das staatlich anerkannte Labor Analab Praha s.r.o. durch. Die Ergebnisse bestätigen die hohe Qualität unserer Erzeugnisse aus der sibirischen Zeder.

Grundwirkstoffe

Vitamine B1, B2, B3, E (56mg%), F = essentielle Fettsäuren, Silizium, Spurenelemente: Phosphor (bis zu 0,84% - in größerer Menge, als in jedem anderen Öl), Kupfer, Magnesium (bis zu 5,51% - also mehr, als in allen anderen Lebensmitteln), Mangan, Kalium, Kalzium, Zink, Eisen, Jod.

Das Zedernöl ist ein regelrechtes Konzentrat an Vitamin F (bis zu 90 mg%), das in dem Öl in dreimal größerer Menge zu finden ist als in pharmazeutischen Präparaten, die auf Tranbasis hergestellt wurden. Zedernöl enthält die größten Mengen an Linolsäure (Omega 6) und Linolensäure (Omega 3), welche eine Vitamin-F-Aktivität aufweisen. Diese Säuren sind für den menschlichen Organismus von großer Bedeutung, denn sie tragen zur Senkung des Cholesterinspiegels bei. Da diese Säuren nicht im menschlichen Körper synthetisiert werden können, müssen sie in geeigneten Lebensmitteln, die diese Wirkstoffe enthalten, aufgenommen werden.

Wie wird das Öl angewendet?

Anwendung und empfohlene Dosierung: Innere Anwendung: 1 Teelöffel auf nüchternen Magen 30-60 Minuten vor dem Essen ein- bis zwei mal täglich zur Prophylaxe; zwei- bis dreimal täglich zu Heilzwecken über einen Zeitraum von 40-60 Tagen. Bei Kindern fängt die Dosierung bei 2-3 Tropfen an (bei Säuglingen und Kleinkindern) und abhängig vom Alter wird diese bis auf die halbe Dosis erhöht. Das Öl soll in kleinen Schlucken eingenommen werden, damit es sich langsam im Speichel auflöst - konzentrieren Sie sich auf den Duft und Geschmack des Öls. Die Zeder ist ein Sonnenbaum, daher wird empfohlen, das Öl im Idealfall morgens und nachmittags einzunehmen. Bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren und bei Gastritis wird morgens 30 Minuten vor dem Essen und abends zwei Stunden nach dem letzten Essen 1 Teelöffel verabreicht (das Präparat kann im Verhältnis 1:1 in Milch aufgelöst werden). Die Heilbehandlung dauert 21 Tage. Nach Bedarf kann die Behandlung nach 10 Tagen wiederholt werden. Bei saisonbedingten allergischen Erkrankungen wird empfohlen, mit der Öl-Behandlung einen Monat vor dem erwarteten Rückfall zu beginnen. Anmerkung: Menschen, bei denen ein duodenogastrischer Reflux diagnostiziert wurde, dürfen auf nüchternen Magen keinerlei Öle einnehmen.
Eine genaue Dosierung gibt es nicht, da die Einnahme des Zedernöls als Naturprodukt für den Menschen nicht strikt limitiert ist. Die Anwendung hängt vom Alter, dem Krankheitsstadium und dem Appetit des Verbrauchers ab. Äußere Anwendung: bei der Heilung chemischer oder thermischer Verbrennungen, Frostwunden, Hauterkrankungen und Erosionen die Haut mit dem Öl einreiben oder einen Verband mit Zedernöl anlegen. Dieser wird jeden zweiten Tag gewechselt. Gleichzeitig empfehlen wir, das Öl auch peroral einzunehmen. Zedernöl-Massagen wirken gegen Müdigkeit, verbessern den peripheren Blutkreislauf und die Lymphzirkulation, lindern Beschwerden, die mit Krampfadern der Beine verbunden sind, erhöhen die Hautelastizität. In der Sauna hat das Einreiben des Körpers mit Zedernöl einen verjüngenden und heilenden Effekt auf die Haut. Hautpflegeartikel und Masken mit Zedernöl haben eine wohltuende Wirkung auf die Haut, sie wird mit natürlichen Vitaminen und Spurenelementen versorgt; ein optimales Säure-Basen-Gleichgewicht wird hergestellt, womit die Haut glatt und samtweich erhalten wird. Zedernöl allein bietet eine vollwertige Hautpflege: Reinigung, Ernährung, Hydratation und Schutz.

Therapeutischer Effekt des Zedernnussöls:

Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre; Gastritis, Bulbitis, Darmatonie, Funktionsstörungen des Darms, Enterokolitis, Gastritis mit gesenkter Azidität, Hyperazidität, Sodbrennen und andere Erkrankungen des Verdauungstrakts; Hämorrhoiden
Atherosklerose, zur Heilung sowie Vorbeugung bei Cholesterin-Stoffwechselstörungen und Problemen mit dem Arteriendruck, bei Spasmen peripherer Arterien, Hypotrophie, Sklerodermie, Hypertonie, Blutkrankheiten (Thrombophlembitis, Anämie) und bei Muskeldystrophie im Myokard
Psoriasis (Schuppenflechte), Neurodermitis und andere Hauterkrankungen; brüchige Nägel und sprödes Haar, Alopezie (Haarausfall)
Verbrennungen und Frostwunden, Stomatitis, schwer heilbare Wunden und Geschwüre, trophische Geschwüre
Allergischer Ausschlag mit unterschiedlicher Symptomatologie
Laryngitis, Tracheobronchitis, Lungentuberkulose und Erkrankungen der Atemwege (Grippe, Erkältung)
Diabetes, Lipodystrofie, Störungen des endokrinen Systems, Strahlenkrankheit, Asthenie
Chronisches Müdigkeitssyndrom
Neuralgie, Neuritis, Radikulopathie und Nervenstörungen mit breiterer Symptomatologie
Nachtblindheit, Lichtscheu, Konjunktivitiden und schneidender Augenschmerz
Lebererkrankungen (Hepathitis, Zirrhose), Nierenerkrankungen, Nierenatrophie und pathologische Zustände, die durch hohen Blutdruck begleitet werden
Für die Reproduktionsfunktion
Hemmt das Wachstum von Krebszellen, wird zur Vorbeugung und bei der Therapie von Tumorerkrankungen verwendet!
Der positive therapeutische Effekt unseres Zedernöls tritt bei regelmäßiger Anwendung ein.

Allheilmittel in jedem Alter

Unser Zedernöl - frei von Chemie und Konservierungsstoffen - ist vollständig verdaubar. Wechselwirkungen und Altersbegrenzungen gibt es bei der Anwendung nicht. In der Ernährung schwangerer und stillender Frauen und Kinder sichert das Öl eine optimale Zufuhr notwendiger Vitamine und Mineralien für die Körperentwicklung. Bei aktiven Menschen, die Arbeit und Sport viel Zeit widmen, stärkt das Öl die Vitalität und versorgt sie mit Lebenskraft. Bei regelmäßiger Anwendung des Zedernöls fühlen sich Menschen älteren Jahrgangs um mehrere Jahre jünger, munter und in ausgezeichneter Kondition. Ein aktiver Lebensstil, um den sie auch von jüngeren beneidet werden! Vergessen sie nicht, dass das Leben mit 50 erst anfängt! Ein Löffel Zedernöl ist keine Pille gegen Kopfschmerzen, es ist ein Strom von Kraft und Energie, die sie für den ganzen Tag bekommen!

 

Contact

RINKAV Company, s.r.o.,
Mobil:+420 731 168 001                                                         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Business with us

Manufactors and sellers of the food and cosmetic market,  make a business with us!